Die Gedenkstätte Hoheneck in Stollberg erinnert an die Opfer politischer Verfolgung in der Zeit der SED-Diktatur. Sie soll ein Stück DDR Geschichte aufarbeiten und zur Auseinandersetzung mit diesen Themen anregen.

Im Rahmen von Führungen in Hoheneck bieten wir aktuell die Möglichkeit, unseren Besuchern Einblicke in die ehemaligen Gefängnisräume zu erhalten und gleichzeitig mehr über die Arbeit der Gedenkstätte zu erfahren. Die geplante Dauerausstellung wird  diesen Auftrag künftig weiter unterstützen. Für Interessierte und Personen mit Lehrauftrag bieten wir auch pädagogische Angebote zu entsprechenden Themen.

Der Erhalt der historischen Räumlichkeiten in Hoheneck, die Organisation von Veranstaltungen und Aktionen, die kostenfrei angebotenen Führungen für Kinder unter 10 Jahren und viele weitere Aktivitäten kosten Geld.

 

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung:

Stadtverwaltung Stollberg
Erzgebirgssparkasse
IBAN: DE31 8705 4000 0725 0317 35
BIC: WELADED1STB

Verwendungszweck: “Spende Gedenkstätte Hoheneck”

Bitte beachten Sie, dass die Angabe des Verwendungszweckes für eine exakte Zuordnung dringend erforderlich ist.